Wir geben Kindern in Nepal eine Zukunft

... und Sie können dabei helfen!

da en fr de hi ru es

 Projektname Projektziel Projektverantw. Download Status
Asha Unterstützung der Ausbildung, Bezahlung der Studiengebühren und des Lebensunterhalts in Charikot, Bücher- und Kleidungsgeld Marion Nies-Fricke, 040-69207564
Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
  in Arbeit

Asha Pakhrin, Bipanas Schwester lernt seit November 2016 Hilfskrankenschwester und Hebamme in Charikot. Wir unterstützen die Ausbildung und den Lebensunterhalt.  Wir wünschen Asha viel Erfolg und hoffen, dass sie dann nach ihrer erfolgreichen Ausbildung auch das PMC-Team ergänzen kann!

Bipana Asha 11 2016
Asha (li) und Bipana (re) Pakhrin

Bipana Pakhrin, deren Ausbildung im Oktober 2016 abgeschlossen wurde, hat viele Schwestern. Wir berichteten darüber.

Im Juni stand nun das SLC (School Leaving Certificate) am Ende von Klasse 10 für Bipanas Schwester Asha an. Bipana, die viel Verantwortung in ihrer Familie tragen muss, nahm Kontakt mit uns auf, um nach unseren Möglichkeiten zu fragen, Asha bei einer Ausbildung zu unterstützen. Während wir uns mit Bipana über das Ergebnis von Ashas SLC austauschten, das eine Ausbildung, wie sie Bipana durchlaufen hat, nicht zulässt, und gemeinsam nach Alternativen suchten, kümmerte sich Asha schon mal selbst um sich und Bipana berichtete im Juli folgendes:

„My parents had phoned me and told me one information that is: Asha had gone to work like planting rice of others for 8 days and collected Rs.1500. As she heard in the radio that the entrance exam of ANM *) had started at Charikot. So she herself decided to go and filled the form for entrance exam. She had also given the entrance exam of ANM with that money. The result was also published and she secured 21st position out of 96 students without learning the bridge course.“

("Meine Eltern hatten mich angerufen und erzählte mir Folgendes: Asha war arbeiten, hat für Andere 8 Tage lang Reis angepflanzt und dabei Rs.1500 verdient. Da hörte sie im Radio , dass in Charikot eine Aufnahmeprüfung für ANM *) begonnen hatte. So entschied sie sich zu gehen und füllte das Formular für die Aufnahmeprüfung aus und bezahlte das Geld für die Aufnahmeprüfung aus ihrem Verdienst. Das Ergebnis wurde auch veröffentlicht und sie sicherte sich die 21. Stelle von 96 Studenten, ohne vorher im Vorbereitungskurs zu lernen. ")

Das hörte sich doch nach der von uns gewünschten und in anderen Fällen so oft vermissten Eigeninitiative an! Also beschlossen wir, diese junge Frau zu unterstützen. Wir prüften die Voraussetzungen und Kosten für diese Ausbildung. In der großen Schwester Bipana haben wir natürlich eine sehr zuverlässige Partnerin. Sie übermittelte uns schnell Kostenaufstellungen und Informationen zum Ablauf der Ausbildung.

Asha hat nach den Festen Dashain und Tihar im November 2016 mit der 18 Monate umfassenden Ausbildung begonnen. Bipana berichtet, dass Asha die Ausbildung Freude macht und sie sie sehr ernst nimmt. Mailkontakt haben wir mit Asha leider nicht, denn sie hat in der Schule nicht genug Englisch gelernt. So vertrauen wir Bipanas sicher strengem, aber liebevollen Blick auf die kleine Schwester.

*) ANM = Auxiliary Nursing and Midwife = Hilfs-Krankenschwester und Hebamme