Wir geben Kindern in Nepal eine Zukunft

... und Sie können dabei helfen!

da en fr de hi ru es

Nach den großen Ferien sind alle SchülerInnen und LehrerInnen wieder voll im Einsatz. Die kleinsten nehmen die neuen Spielgeräte mit großer Begeisterung dauernd in Beschlag und füllen jede freie Minute mit Wippen, Schaukeln und Rutschen.

Von den 2 neuen Schulgebäuden der CDS mit je 3 Klassenräumen ist eines bezogen, so dass jetzt alle Klassen (Nursery, Lower Kindergarten, Upper Kindergarten, Klasse 1, Klasse 2) in erdbebensicheren, hellen Räumen unterrichtet werden.

Im Hostel wohnen jetzt 3 weitere Schüler, die wegen des zu langen Fußwegs (>2 Stunden einfacher Weg) sonst nicht zur CDS kommen könnten. Nach dem Unterricht machen die 5 SchülerInnen gemeinsam die Hausaufgaben. Danach wird gespielt bis die Hostelmutter ihnen dampfendes Dal Bhat im "Hotspot Hostelküche" serviert.

Auch den Lehrern schmeckt das Essen der Hostelmutter ausgezeichnet.

In der Gesundheitsstation (PMC) wird in diesen Tagen der 14.000ste Patient behandelt.

Neues Gebaeude Schulgelaende
Das neue Schulgebäude sieht schmuck aus. Schulgelände November 2016 (Kindergartenhaus und 2 Schulgebäude, oben das Gebäude des PMC)
Spielgeraete Hostelkueche
Die Spielgeräte werden fleißig genutzt. Die einfache Hostelküche (und der einzige "geheizte" Raum)
Hostelkinder bei  Hausaufgaben Essen in der Hostelkueche
Hostelkinder bei den Hausaufgaben Hostelkinder beim Essen im Hostel
Gesundheitsstation PMC
Das PMC Gebäude im November 2016.